Camping de l´lle c/o Horizonte
Route des Gorges
F – 07150 Vallon Pont – d´Arc 

Camping de l´Espiguette c/o Horizonte
F - 30240 L Grau du Roi

Was haben wir mit euch vor? 

Wie schon 2013 beim ersten JOTO Sommercamp fahren wir vom 31.7. bis zum 12.08.2016 wieder nach Südfrankreich. Wir werden die erste Woche in Vallon Pont d´Arc am Fluss Ardèche und die zweite Woche in Le Grau-du-Roi verbringen. Euch erwartet eine perfekte Kombination aus Erlebniscamp und Strandurlaub.  

 

Kanu- und Erlebniscamp Ardèche

Die Ardèche ist ein Wildwasserfluss mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Kanutouren. Im Sommer ist der Wasserstand des Flusses so niedrig, dass auch ein Anfänger die Hindernisse überwinden kann. Landschaftlich bietet die Ardèche dem Reisegast ein grandioses Bild mit stets wechselnden Felsformationen. Nach jeder Flussbiegung laden kleine Sand - oder Kiesstrände zum Verweilen und erfrischenden Baden ein. 

Unser Campingplatz L´lle liegt 1km entfernt vom Städtchen Vallon-Pont-d'Arc direkt am Ufer der Ardeche. Nur 3,5 km sind es bis zur berühmten Pont d´ Arc. Der Campingplatz ist schattig gelegen, es gibt einen kleinen Kiosk sowie W-Lan. 

Das Motto der ersten Woche lautet ganz klar Abenteuer in der Natur. Wir besichtigen eine Höhle, dessen Eingang nur durch Abseilen betreten werden kann. Außerdem geht es auf eine zweitägige Kanutour mit Übernachtung auf einem Biwakplatz. 

 

Strandurlaub in Le Grau-du-Roi

Unser zweites Ziel liegt in der Camargue. Diese einzigartige Landschaft und Wildnis ist Lebensraum für viele wildlebende Tiere. Sie ist bekannt für ihre artenreiche Wasservogelwelt und ihre wildlebenden Herden der weißen Camargue-Pferde. Auf den ersten Blick fallen einem die rosa Flamingos auf, die hier leben. Le Grau-du-Roi ist ein Ort, in dem immer etwas los ist. Abends herrscht buntes Treiben in den Straßen und Gassen. 

Wir sind auf dem *** Sterne Campingplatz L'Espiguette mit direkten Zugang zu einem der größten Sandstrände der Mittelmeerküste untergebracht. Der Strand bestimmt natürlich das Freizeitprogramm. Genießt eine erfrischende Abkühlung im Meer, entspannt beim Sonnenbad am Strand oder habt Spaß bei Volleyball, Beachfußball und anderen Strandspielen.

Also ideale Voraussetzungen um uns von der aufregenden ersten Woche zu erholen. Natürlich werden wir für euch ein abwechslungsreiches Programm vorbereiten, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt.

 

 

 

Unsere Aktivitäten

 

Zweitägige Kanutour auf der Ardèche

Die Kanutour durch die Ardèche-Schlucht ist sicherlich eines der Highlights. Bevor wir zur großen Tour aufbrechen, bekommen wir eine Einweisung von einem Kanulehrer. Er zeigt uns die Grundregeln für das Kanufahren, das Material und den Umgang damit. Außerdem stehen Kanus zum Üben bereit, so dass sich alle optimal auf die Kanutour vorbereiten können. 

Die zweitägige Kanutour geht von Vallon-Pont-d'Arc flussabwärts durch die tiefe Ardèche-Schlucht nach Sauze. Auf der Hälfte der Strecke übernachten wir auf einem Biwakplatz, der direkt am Fluss liegt. Von Sauze fahren wir mit einem Bus wieder zurück in unser Camp.


Höhlen- und Klettertour

Ausgerüstet mit Klettergurt, Helm und Höhlenanzug gehen wir zu Fuß zum Höhleneingang. Unter Anleitung eines Höhlenführers seilen wir uns ca. 15 Meter in die Höhle ab. Jetzt geht das Abenteuer richtig los. Wir erkunden die Höhle um einen Tunnel, der zum Ausgang führt, zu finden. 

 

Ausflug nach Avignon und zur Pont du Gard

Avignon, auch Stadt der Päpste genannt, war für mehr als 100 Jahren Papstsitz. Die Altstadt von Avignon beeindruckt durch ihre prächtigen, mittelalterlichen Häusern und ist von einer intakten und imposanten Befestigungsmauer umgeben. Die Stadt ist aber auch durch das französische Volkslied Sur le pont d’Avignon bekannt geworden. Einige von euch haben dies mit Sicherheit schon einmal im Französischunterricht gesungen.

Nach der Stadtbesichtigung fahren wir zum römischen Aquädukt Pont du Gard. Das beeindruckende Aquädukt gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs. Wir nutzen die Zeit vor Ort für ein erfrischendes Bad im Fluss vor traumhafter Kulisse.

 

24.07. - 06.08.2019

JOTO 2019 - Frankreich

Für das Jahr 2019 heißt es wieder: "Auf nach Frankreich!" 

Anmeldeziel erreicht

Wir freuen uns über 42 Jugendliche, die sich für unsere Frankreich Reise angemeldet haben.

Unser selbst gestecktes Ziel von 40 Teilnehmern haben wir somit um eine Person überschritten.

Bei uns endeten die Anmeldungen am 27.01.2018.

Falls ihr doch noch mitfahren möchtet, meldet euch per Mail bei uns und wir schauen was wir machen können.

Jaana
Mega
Hallo Ihr Lieben wir freuen uns riesig über Eure super Laune Bilder. Weiterhin so viel Spass. Dicke Umarmung Bis ganz bald Andy & Jaana
Sonntag, 12. August 2018